zur PV-Atlas-Startseite

Jetzt mit Demo starten!

 

News

Förderung für Solarheizsysteme erhöht

Seit dem 15. August 2012 wurde die Förderung der Solarthermie für Ein- und Mehrfamilienhäuser, sowie für gewerbliche und öffentliche Gebäude durch das BAFA und die KfW erhöht.

Das Förderprogramm des BAFA für kleinere Heizanlagen mit Solarkollektoren, typisch für Einfamilienhäuser, betragen durch die Erhöhung mindestens 2000 Euro. Dies bedeutet eine Steigerung um 27%. Zusätzlich zahlt das BAFA einen sogenannten Kombibonus von €500 für besonders innovative Techniken, wenn zusätzlich zu den Solarkollektoren auch mit nachhaltigen Brennstoffen, wie zum Beispiel Pellets, geheizt wird. Auch die Förderung durch die KfW, in Form von Darlehen und Tilgungszuschüssen, ist seit dem 15. August noch attraktiver geworden. Für detaillierte Informationen zur neuen Förderung durch das BAFA und die KfW klicken sie bitte hier

(eingestellt am 19.11.2012)

Wärmepumpenatlas online!

Ergänzend zu den Plattformen Solaratlas und Biomasseatlas ist nun auch der Wärmepumpenatlas online verfügbar. Unter www.wärmepumpenatlas.de steht Ihnen eine Datenbank mit sämtlichen MAP-geförderten Wärmepumpen zur Verfügung. Die Funktionalitäten des Wärmepumpneatlas bieten Ihnen die Möglichkeit die regionale Distribution von Neuinstallationen bis auf PLZ5 Ebene nach Anlagentyp, Leistung, Wirtschaftszweig, Inbetriebnahmedatum, Förderbetrag und Investitionssumme auszuwerten.

(eingestellt am 12.04.2012)

Ein Drittel der Hauseigentümer plant Investition in Solarwärme

Laut BSW (Bundesverband Solarwirtschaft) denken 34% der deutschen Hausbesitzer über die Anschaffung einer Solarwärmeanlage in den kommenden 3 Jahren nach. Der BSW erwartet daher eine weitere Zunahme der Nachfrage nach Anlagen. Bereits 2011 lag der Absatz von Solarwärmeanlagen 11% über dem Vorjahr. Auch das Installationshandwerk bestätigt die Erwartungen und schaut positiv in die Zukunft.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des BSW.

(eingestellt am 12.04.2012)

Flatrate Nutzer (Auswahl):

   Solaratlas - Basis

  • Zugriff auf vollständige Datenbank
  • Regionale Aufschlüsselung nur nach Bundesländern
  • Kostenloser Zugang

 

Registrierung für Basisversion

   Solaratlas - Profi

  • Zugriff auf vollständige Datenbank
  • Regionale Aufschlüsselung bis zur 5-stelligen Postleitzahl
  • Bezahlung pro Abfrage mit automatisierter Rechnung (0,16€ pro Datenfeld)

 

Registrierung für Profiversion

   Solaratlas - Flatrate

  • Unbegrenzter Zugang zur vollständigen Datenbank
  • Regionale Aufschlüsselung bis zur 5-stelligen Postleitzahl
  • 6 oder 12 monatige kostenpflichtige Mitgliedschaft

 

Für eine individuelle Beratung zur Flatrate nutzen Sie bitte unser Kontaktformular, oder rufen Sie uns an unter 030 / 88 66 740 - 80!

Login